Kategorie: Tipps und Tricks

365 Tipps und Tricks rund um Office und Windows
Täglich kommt 2019 ein neuer Tipp hinzu

Zu einer bestimmten Seite springen

Zu einer bestimmten Seite springen

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 80: Zu einer bestimmten Seite springen

(Word)

In einem größeren Dokument zu einer bestimmten Seite zu scrollen ist ganz schön mühsam.

Die Taste F5 ruft das Dialogfenster „Gehe zu“ auf. Dort kannst du einfach die Seitenzahl eingeben.

Markieren ohne Absatzmarke

Markieren ohne Absatzmarke

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 79: Markieren ohne Absatzmarke

(Word)

Egal, wie du einen Absatz markierst, du hast immer die Absatzmarke dabei. Falls du das nicht möchtest,

halte die Shift-Taste gedrückt und tippe einmal auf die Pfeiltaste nach links.

Damit „entmarkierst“ du die Absatzmarke.

Präsentation im Fenster

Präsentation im Fenster

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 78: Präsentation im Fenster

(PowerPoint)

Deine Präsentation soll nicht im Vollbild, sondern im Fenster laufen?

Register „Bildschirmpräsentation“, Gruppe „Einrichten“, „Bildschirmpräsentation einrichten“ und „Ansicht durch eine Einzelperson (Fenster)“ auswählen.

Das Fenster kannst du in der Größe beliebig anpassen.

Speicherpfad einfügen

Speicherpfad einfügen

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 77: Speicherpfad einfügen

(Word)

Es ist wunderbar, wenn du einen Ausdruck von einem Dokument hast und nicht mehr weißt, wie es heißt und wo es gespeichert ist.

Über Register „Einfügen“, Gruppe „Text“, „Schnellbausteine“, „Feld“ öffnet sich ein neues Fenster. Drücke jetzt, ohne irgendwo zu klicken, den Buchstaben „F“. „Filename“ wird markiert. Jetzt noch rechts oben den Haken bei „Pfad zum Dateinamen hinzufügen“ setzen.

Solltest du das Dokument an einem anderen Ort speichern, passt sich der Pfad automatisch an.

Geräte-Manager aufrufen

Geräte-Manager aufrufen

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 76: Geräte-Manager aufrufen

(Windows 10)

Auf deinem Rechner funktioniert eine Hardware nicht ganz? Dich fragt jemand, ob du das oder das eingebaut hast?

Klicke mit der rechten Maustaste auf „Start“, „Geräte-Manager“

Dort siehst du alles, was in deinem Rechner verbaut wurde. Sollte etwas nicht in Ordnung sein, dann siehst du entweder ein gelbes oder ein rotes Symbol.

Benutzerwörterbuch anpassen

Benutzerwörterbuch anpassen

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 75: Benutzerwörterbuch anpassen

(Office)

Du hast aus Versehen Wörter in das Wörterbuch aufgenommen die du jetzt wieder loswerden möchtest? Oder gleich Wörter selbst eintragen?

Wähle „Datei“, „Optionen“, „Dokumentprüfung“, „Benutzerwörterbücher“. Dort findest du die Datei Custom.dic.

Du kannst es beliebig bearbeiten. Die Änderungen gelten für das ganze Office-Paket

Autokorrektur

Autokorrektur

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 74: Autokorrektur

(Word)

Wörter die Word automatisch ändert löschen oder eigene hinzufügen, das geht über

„Datei“, „Optionen“, „Dokumentprüfung“, “Autokorrektur-Optionen“.

Im unteren Teil des Fensters kannst du alles beliebig anpassen.

folien-zuruecksetzen-2

folien-zuruecksetzen-2

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 73: Folien zurücksetzen (2)

(PowerPoint)

Soll bei mehr als einer Folie die Formatierung zurückgesetzt werden, geht es ganz schnell in der Ansicht für die Foliensortierung.

Gewünschte Folien markieren und zurücksetzen (Tipp 72)

Folien zurücksetzen (1)

Folien zurücksetzen (1)

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 72: Folien zurücksetzen 1

(PowerPoint)

Manuelle Formatierungen auf Folien sollten möglichst vermieden werden. Egal ob absichtlich oder aus Versehen, es ist passiert. Also alles noch einmal auf das Original umformatieren. Das geht viel einfacher:

Auf dem Register „Start“, Gruppe „Folien“ gibt es den Punkt „Zurücksetzen“.

Damit werden alle manuellen Änderungen zurückgesetzt.

Teil des Bildschirms aufnehmen

Teil des Bildschirms aufnehmen

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 71: Teil des Bildschirms aufnehmen

(Windows)

Ganz plötzlich brauchst du einen Teil des Bildschirms als Screenshot (Bildschirmaufnahme). Du brauchst dafür kein Programm zu starten.

Drücke einfach Windows-Taste + Shift + S und ziehe mit gedrückter Maustaste den Bereich auf.

Einfügen kannst den Screenshot dann z. B. in Word.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen