Kategorie: Tipps und Tricks

365 Tipps und Tricks rund um Office und Windows
Täglich kommt 2019 ein neuer Tipp hinzu

Rechner neu starten (reboot)

Rechner neu starten (reboot)

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 197: Rechner neu starten (reboot)

(Windows, Hardware)

Sollte ein Programm hängen bleiben oder Windows an sich zicken machen, dann starte den Rechner einfach neu. Auch bevor du live gehst oder größere Aufgaben erledigst solltest du, falls der Rechner schon stundenlang beschäftigt wurde, neu starten.

Oft wird dann der PC einfach heruntergefahren und dann wieder angeschaltet. Nutze lieber den Befehl „Neu starten“.

Warum? Hardware (Festplatte u. ä.) geht selten im laufenden Betrieb kaputt. Immer, wenn alles neu hochgefahren wird, bedeutet das eine Belastung sämtlicher Komponenten (Bauteile).

Wenn du deinen Rechner ganz ausgeschaltet hast, dann warte etwas, bevor du ihn wieder startest. Das gilt auch für Smartphones und besonders für Router.

Besondere Symbole auf dem Desktop

Besondere Symbole auf dem Desktop

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 196: Besondere Symbole auf dem Desktop

(Windows 10)

Du möchtest das Symbol für Computer, Netzwerk oder ähnliches auf dem Desktop angezeigt haben?

Klicke mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wähle „Anpassen“. Das Fenster „Einstellungen“ öffnet sich, dort klickst du auf „Designs“ und dann auf „Desktopeinstellungen“.

Häkchen für die Symbole setzen, die du auf dem Desktop haben möchtest, fertig.

Alte Dateien konvertieren

Alte Dateien konvertieren

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 195: Alte Dateien konvertieren

(Office)

Alte Dateiformate sorgen dafür, dass neue Features nicht zur Verfügung stehen. Also heißt es: Aus alt mach neu.

Öffne die Datei, gehe auf „Speichern unter“, oder, schneller geht es mit F12. Dann wähle den aktuellen Dateityp aus, speichere die Datei und sie wird in das neue Format konvertiert.

Nun kannst du alle Funktionen nutzen.

Was möchten Sie tun?

Was möchten Sie tun?

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 194: Was möchten Sie tun?

(Office ab 2016)

Relativ neu ist diese Funktion im Office-Paket. Ungeheuer praktisch ist sie auch noch.

Gebe einfach den Suchbegriff ein, z. B. „Kopfzeile“, und es werden gleich Vorschläge gemacht. Du brauchst den passenden Eintrag nur anklicken und das Programm springt sofort dorthin.

Damit kannst du dir ziemlich viel Sucherei und Klickerei ersparen. J

Folien aus einer anderen Präsentation verwenden (2)

Folien aus einer anderen Präsentation verwenden (2)

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 193: Folien aus einer anderen Präsentation verwenden (2)

(PowerPoint)

Folien kannst du auch per Drag & Drop von einer Präsentation in eine andere verschieben. Öffne dazu beide Präsentationen und ordne sie nebeneinander an.

Wechsle in die Foliensortierungsansicht. Du kannst jetzt, mit gerückter Maustaste, die gewünschten Folien von einer Präsentation in die andere Präsentation kopieren.

Folien aus einer anderen Präsentation verwenden (1)

Folien aus einer anderen Präsentation verwenden (1)

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 192: Folien aus einer anderen Präsentation verwenden (1)

(PowerPoint)

Folien aus einer anderen Präsentation fügst du über das Register „Start“, Gruppe „Folien“, „Neue Folie“, „Folien wiederverwenden“ ein.

Du kannst einzelne Folien einfügen oder auch eine ganze Präsentation einfügen. Auch ob das ursprüngliche Layout oder das der aktuellen Präsentation verwendet werden soll, entscheidest du.

Neue Zeile ohne Aufzählung

Neue Zeile ohne Aufzählung

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 191: Neue Zeile ohne Aufzählung

(Word, PowerPoint)

Du nutzt eine Nummerierung oder Aufzählung und möchtest in der Zeile darunter weiterschreiben. Also drückst du Enter. Dadurch entsteht jedoch eine neue Nummer oder ein neues Aufzählungszeichen. Das verhinderst du so:

Drücke Shift + Enter, dann wird die Zeile nur umgebrochen. Es entsteht kein neuer Absatz

Kapitälchen statt Großbuchstaben

Kapitälchen statt Großbuchstaben

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 190: Kapitälchen statt Großbuchstaben

(Word)

Großbuchstaben wirken oft aggressiv. Oder wie „anschreien“.

Nehme doch stattdessen Kapitälchen. Das sind auch Großbuchstaben, aber in unterschiedlicher Höhe. Echte Großbuchstaben werden höher dargestellt.

Markiere den Text, dann klickst du auf dem Register „Start“, Gruppe „Schriftart“ rechts auf das kleine Feld. In dem Fenster machst du dann ein Häkchen bei Kapitälchen.

Findest nicht, dass das viel freundlicher und lesbarer ist?

Unterschied zwischen Termin und Aufgabe

Unterschied zwischen Termin und Aufgabe

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 189: Unterschied zwischen Termin und Aufgabe

(Outlook)

Ja, wo ist denn hier der Unterschied? Ganz einfach:

Ein Termin ist immer auf einen festen Zeitraum, z. B. eine Stunde, beschränkt. Eine Aufgabe nicht. Ein Beispiel: Ob du die Blumen um 9:00 Uhr oder um 12:00 Uhr gießt, ist doch egal. Hauptsache, du machst das an dem Tag.

Eine Aufgabe kann sich auch über einen längeren Zeitraum erstrecken und immer Stück für Stück abgearbeitet werden.

Gemischte Bezüge

Gemischte Bezüge

365 Tipps zu Office und Windows. 2019 kommt jeden Tag ein kurzer Tipp dazu.

Tipp 188: Gemischte Bezüge

(Excel)

Ein absoluter Bezug ist ganz praktisch. Jetzt soll sich die Spalte oder die Zeile beim Kopieren ändern. Was tun? Du brauchst gemischte Bezüge.

F4 setzt die Zelle absolut, z. B. $B$3.

Um nur die Zeile absolut zu setzen, drückst du noch einmal F4. Der Bezug sieht dann so aus: B$3.

Um die Spalte absolut zu setzen, drückst du noch einmal F4. Der Bezug sieht dann so aus: $B3.

Du kannst das prima mit einer Tabelle ausprobieren, die das kleine 1×1 ausrechnen soll. Du brauchst nur eine Formel eingeben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen